.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsCanterra: First Escape

Kypck - Zero

kypck zero coverxxlLabel: Ranka Kustannus

Spielzeit: 60:55 Min.

Genre: Doom Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Amazon

Hörprobe: Youtube

VÖ-Datum: 16. Dezember 2016

Bei der 2007 ins Leben gerufenen Formation Kypck ("Kursk" ausgesprochen) zocken u. a. ehemalige Sentenced-Mitstreiter. Die fünf Finnen bedienen sich textlich ausschließlich des Russischen, was das Rezipieren für mich anfänglich etwas erschwerte (ich mag den Klang dieser Sprache halt nicht sonderlich). Nach ein paar Hördurchläufen gelang mir dann doch, die Musik des Quintetts adäquat zu erleben und vor allem zu genießen.

Geboten wird über eine Stunde lang düsterer, aber recht abwechslungsreicher Doom Metal, der nicht selten an Sentenced oder Type O Negative erinnert (die poppigeren Stücke sogar an HIM, hihi). Kamen schon die drei Vorgängerscheiben bei den Kritikern durchweg sehr gut an, kann man auch diesem Album attestieren, durchaus hervorragende Musik zu bieten, zwar an vielen Stellen mit viel Pathos ausgestattet, aber das will der Fan wahrscheinlich auch genauso haben. Die Produktion ist ganz ausgezeichnet ausgefallen (ihr müsst Euch den Bass zu Beginn von 'Moya zhizn' mal zu Gemüte führen...) wie auch das gediegene Artwork.
So, zum Schluss bleibt mir nur noch eines zu tun: Oleg (ein Kumpel, der aus der Ostukraine stammt) diese Scheibe wärmstens ans Herz legen. Und natürlich auch dem Leser dieser Review.

Kai Ellermann

XXL WertungXL 1

Tracklisting:

01. Ya svoboden
02. 2017
03. Mne otmshchenie
04. Progulka po Neve
05. Na nebe vizhu ya litso
06. Moya zhizn
07. Poslednii tur
08. Rusofob
09. Baikal
10. Belaya smert

Das hörst Du Dir an:

Avulsed - Deathgeneration

Avulsed  Deathgenerationxxl

Cross Vault - Miles To Take

cross vault cover

Witchtrap - Trap The Witch

witchtrap trap the witch coverxxl

Mortualia - Wild, Wild Misery

Mortualia  Wild wild miseryxxl

Hæresiarchs of Dis - Tria Prima Diabolica

Hresiarchs of Dis  Tria prima diabolica

Vernent - Fuego Eterno

Vernent  Fuego eterno

Hagalaz - Northern Gods Descending

Hagalaz  Northern gods descending

Grausig - Di Belakang Garis Musuh

Grausig Final coverxxl

Kypck - Zero

kypck zero coverxxl

Siaskel - Haruwen Airen

SIASKEL Haruwen Airenxxl

Shards of a Lost World - Primum Ritual

Shards of a Lost World  Primum Ritual

Todessucht - Wertlos

Todessucht  Wertlosxxl

Sacrificio - Guerra Eterna

sacrificio coverxxl

Bloodspot - To The Marrow

Bloodspot   To the Marrow   xxl

Black Hole Generator - A Requiem For Terra

black hole

Ilemauzar - The Ascension

Ilemauzarxxl

Gatecreeper - Sonoran Depravation

gatecreeperxxl

Hoath - Codex III: Crown Of The Mind

Hoath Codex III  xxl2

Witchery - In His Infernal Majesty’s Service

witchery 2016xxl

Slegest - Vidsyn

slegest vidsynxxl

Azooma - The Act Of Eye

azoomaxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl1 Kopie 5

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2017

party.san 2017 autopsyxxl

insomnium 2017xxl

 kreator tour

THE ORDER OF ISRAFEL  YEAR OF THE GOATxxl

mayhem tour 2017xxl

dew scented tourxxl

this ending xxl2

aa tourxxl

downfall of gaia tour 2017

gojira tour 2017 neuxxl

Mantar tour 2017xxl

Zum Seitenanfang