.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteNewsAnaal Nathrakh - neues Video online

Immolation - neuer Song 'Destructive Currents' online

immolation atonementxlImmolation veröffentlichen ihr neues Album „Atonement“ am 24. Februar via Nuclear Blast. Passend dazu wurde heute mit 'Destructive Currents' der erste neue Track online gestellt, den ihr unten hören könnt.

Sänger und Bassist Ross Dolan kommentiert:
"Wir sind froh, unseren Fans endlich einen Vorgeschmack auf die Platte liefern zu können. »Atonement« ist ein düsteres und packendes Album, sowohl in musikalischer als auch in textlicher Hinsicht. Es beschäftigt sich mit den hässlichsten Seiten der Menschheit und der heutigen Welt. Jeder Song auf der Scheibe ist einzigartig in seiner Art und bietet dem Hörer eine weite Spanne an fiese Passagen, die die Band zu dem machen, was sie ist.

Der Klang der Platte ist genau so, wie wir ihn uns vorgestellt hatten und wir finden, dass die Produktion den Tracks noch ein weiteres Level an Dunkelheit liefert. Zack und Paul haben ganze Arbeit geleistet und machten unser zehntes Album zu der Scheibe mit unserem bisher besten Sound. Wir sind alle sehr stolz auf der Ergebnis und hoffen, dass jeder die elf Songs so sehr genießt wie wir.

Der Track 'Atonement' ist über die wilde Wut und Zerstörungskraft von religiösem Extremismus, egal für welche Religion. Das Coverartwork wurde durch Textzeilen inspiriert und Pär gelang es, ein Bild zu diesen vier Versen zu erschaffen, das uns einfach umgehauen hat. Also brauchen wir wohl nicht extra zu sagen, wie zufrieden wir mit dem Cover sind und ebenso mit den vier zusätzlichen Artworkstücken, die von dem hochtalentierten Zbigniew Bielak stammt.

Den Song 'Destructive Currents' wählten wir als erste Single, da es ein aggressives und schnelles Stück ist, das sofort zur Sache kommt. Es ist düster und kräftig und vermittelt einen guten ersten Eindruck in Hinblick auf das komplette Album. Textlich geht es dabei um die Mentalität der Menschenmassen - wie leicht sie zu manipulieren sind und wie schnell man sie ausnutzen kann."

Viel Spaß mit 'Destructive Currents':

Tracklist:
01. The Distorting Light
02. When The Jackals Come
03. Fostering The Divide
04. Rise The Heretics
05. Thrown To The Fire
06. Destructive Currents
07. Lower
08. Atonement
09. Above All
10. The Power Of Gods
11. Epiphany
Bonustrack (nur auf CD):
12. Immolation (Neuauflage)

(Quelle: Nuclear Blast)

Das hörst Du Dir an:

Avulsed - Deathgeneration

Avulsed  Deathgenerationxxl

Cross Vault - Miles To Take

cross vault cover

Witchtrap - Trap The Witch

witchtrap trap the witch coverxxl

Mortualia - Wild, Wild Misery

Mortualia  Wild wild miseryxxl

Hæresiarchs of Dis - Tria Prima Diabolica

Hresiarchs of Dis  Tria prima diabolica

Vernent - Fuego Eterno

Vernent  Fuego eterno

Hagalaz - Northern Gods Descending

Hagalaz  Northern gods descending

Grausig - Di Belakang Garis Musuh

Grausig Final coverxxl

Kypck - Zero

kypck zero coverxxl

Siaskel - Haruwen Airen

SIASKEL Haruwen Airenxxl

Shards of a Lost World - Primum Ritual

Shards of a Lost World  Primum Ritual

Todessucht - Wertlos

Todessucht  Wertlosxxl

Sacrificio - Guerra Eterna

sacrificio coverxxl

Bloodspot - To The Marrow

Bloodspot   To the Marrow   xxl

Black Hole Generator - A Requiem For Terra

black hole

Ilemauzar - The Ascension

Ilemauzarxxl

Gatecreeper - Sonoran Depravation

gatecreeperxxl

Hoath - Codex III: Crown Of The Mind

Hoath Codex III  xxl2

Witchery - In His Infernal Majesty’s Service

witchery 2016xxl

Slegest - Vidsyn

slegest vidsynxxl

Azooma - The Act Of Eye

azoomaxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl1 Kopie 5

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2017

party.san 2017 autopsyxxl

insomnium 2017xxl

 kreator tour

THE ORDER OF ISRAFEL  YEAR OF THE GOATxxl

mayhem tour 2017xxl

dew scented tourxxl

this ending xxl2

aa tourxxl

downfall of gaia tour 2017

gojira tour 2017 neuxxl

Mantar tour 2017xxl

Zum Seitenanfang