.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteKonzert Berichte

Shakhtyor, Alphatrip – Grüner Jäger Hamburg CD-Releaseparty „Shaktyor“ 30.6.2012

flyer_cd-release_ii_webAn einem schwülwarmen Sommertag rufen die Hamburger von Shakhtyor zum doomigen Abend auf. Als Gäste anlässlich ihrer CD-Releaseparty waren ursprünglich Abest eingeladen, die jedoch leider aus persönlichen Gründen absagen mussten. Anstelle der Band treten spontan die Berliner Instrumentalisten von Alphatrip.

 

Weiterlesen: Shakhtyor, Alphatrip – Grüner Jäger Hamburg CD-Releaseparty „Shaktyor“ 30.6.2012

Droneburg II – 20.4.2012 Hafenklang Hamburg

droneburg-festivalBereits 2011 ist das Droneburg Festival ein großer Erfolg. Seinerzeit findet das Event an drei Locations unter der Sternbrücke statt mit Haupt- und Ausstellungshaus in der Mitte. Dieses Jahr jedoch hat das nicht sollen sein und das Festivalwird ins Hafenklang verlegt und verläuft zudem auf eintägiger Basis.
Die Auswahl der Bands ist derart exquisit, dass das Hafenklang bereits eine Weile vor Beginn restlos ausverkauft ist und es keine Abendkasse mehr gibt. Entsprechend tummeln sich vor Ort noch einige Fans um sich die Möglichkeit nicht entgehen zu lassen noch eine Karte zu ergattern.

Weiterlesen: Droneburg II – 20.4.2012 Hafenklang Hamburg

With Full Force 2012 - Festivalbericht

wff neueAuf dem Weg, zum Beispiel nach Wacken, wäre das Spiel „wo fahren wohl die anderen Autos alle hin?" ein eher kurzlebiger Zeitvertreib, sind Fahrzeuge sowie Insassen doch immer schon deutlich auf den zuführenden Straßen zu erkennen, nicht so auf dem Weg zum With Full Force. Erst auf der direkten Zufahrtsstraße zum Festivalgelände auf dem Flugplatz Roitzschjora traf man auf weitere Anreisende. Davon dann allerdings nicht gerade wenig und so freuten wir uns sehr über die Klimaanlage im gemieteten Kombi. Vor dem Check-In wollte erst einmal eine dreiviertel Stunde Blechraupe bei knappen 30°C im nachmittäglichen Sonnenschein durchgehalten werden. Immer noch besser als wie letztes Jahr im Sonnabendmorgen einsetzenden Dauerregen durchzuweichen.

Weiterlesen: With Full Force 2012 - Festivalbericht

Ministry in Hamburg/Docks (08. Juli)

ministryEs gab einige Ungereimtheiten, da Ministry selbst auf ihrer Facebook-Seite das Konzert um einen Tag nach hinten verschoben hatten. Das Docks aber klärte wiederum auf seiner Seite auf, dies sei ein Missverständnis, alles bliebe wie gehabt.
Nach dem frühen Einlass füllte sich das alte Kino nur schleppend, die Galerie war komplett gesperrt und an der Abendkasse gab es noch reichlich Tickets. Zum Beginn der Vorgruppe Djerv hatte sich dann der Raum doch schon gut zur Hälfte gefüllt. Ein kapuzenbehütetes Wesen betrat zum stampfenden Bassdrumbeat die Bühne und entledigte sich der Kopfbedeckung erst nach dem Opener. In Performance und Habitus erinnerte Fronterin Agnete Kjølsrud zeitweise an The Sounds-Sängerin Maja Ivarsson, liegt wohl an der nachbarschaftlichen Nähe Norwegens zu Schweden.

Weiterlesen: Ministry in Hamburg/Docks (08. Juli)

Killswitch Engage & Skeletonwitch in Hamburg/Grünspan (19.06)

skeletonwitchEs hat sich mittlerweile fest eingebürgert, dass Adam Dutkiewicz sich jedes Jahr zur Festivalsaison in der Hansestadt blicken lässt. Ob wie im letzten Sommer mit Times of Grace oder wie 2010 mit Killswitch Engage ist schlussendlich piep egal. Ist ja eh die gleiche Baustelle. Das aber der Chefdenker nun zum ersten Mal mit seinem neuen und alten Sängerknaben Jesse Leach im Gepäck in Europa vorstellig wird, macht die ganze Sache nun doppelt interessant. Logische Konsequenz: das Grünspan meldet ein dickes „Soul Out“! – und das mitten in der EM. Respekt!

Weiterlesen: Killswitch Engage & Skeletonwitch in Hamburg/Grünspan (19.06)

Seite 4 von 7

Unterkategorien

Das hörst Du Dir an:

Avulsed - Deathgeneration

Avulsed  Deathgenerationxxl

Cross Vault - Miles To Take

cross vault cover

Witchtrap - Trap The Witch

witchtrap trap the witch coverxxl

Mortualia - Wild, Wild Misery

Mortualia  Wild wild miseryxxl

Hæresiarchs of Dis - Tria Prima Diabolica

Hresiarchs of Dis  Tria prima diabolica

Vernent - Fuego Eterno

Vernent  Fuego eterno

Hagalaz - Northern Gods Descending

Hagalaz  Northern gods descending

Grausig - Di Belakang Garis Musuh

Grausig Final coverxxl

Kypck - Zero

kypck zero coverxxl

Siaskel - Haruwen Airen

SIASKEL Haruwen Airenxxl

Shards of a Lost World - Primum Ritual

Shards of a Lost World  Primum Ritual

Todessucht - Wertlos

Todessucht  Wertlosxxl

Sacrificio - Guerra Eterna

sacrificio coverxxl

Bloodspot - To The Marrow

Bloodspot   To the Marrow   xxl

Black Hole Generator - A Requiem For Terra

black hole

Ilemauzar - The Ascension

Ilemauzarxxl

Gatecreeper - Sonoran Depravation

gatecreeperxxl

Hoath - Codex III: Crown Of The Mind

Hoath Codex III  xxl2

Witchery - In His Infernal Majesty’s Service

witchery 2016xxl

Slegest - Vidsyn

slegest vidsynxxl

Azooma - The Act Of Eye

azoomaxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl1 Kopie 5

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2017

party.san 2017 autopsyxxl

insomnium 2017xxl

 kreator tour

THE ORDER OF ISRAFEL  YEAR OF THE GOATxxl

mayhem tour 2017xxl

dew scented tourxxl

this ending xxl2

aa tourxxl

downfall of gaia tour 2017

gojira tour 2017 neuxxl

Mantar tour 2017xxl

Zum Seitenanfang