.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteInterviews

Andsolis im Interview

Andsolis ist eine Band, die quasi aus dem Nichts kommend mit ihrem Debüt-Album allerorten Begeisterung entfacht und bei uns sogar die Höchstnote bekommen hat. Da stellen sich natürlich ein paar Fragen, die Simon und Manu freundlicherweise auch beantwortet haben. Nehmt Euch aber etwas Zeit zum lesen, denn die beiden haben wahre Romane geschrieben - Besten Dank Jungs!

andsolis photo3

(Bildquelle: SureShotWorx)

Weiterlesen: Andsolis im Interview

Melkor im Interview

Das neue Album von Melkor hat mich voll und ganz überzeugt und nach dem Interview mit Patrick, dem einzigen Bandmitglied bin ich nun auch im Bilde, warum es eigentlich wenig Sinn macht, ihn nach seinen alten Wirkungsstätten zu befragen und wie mühsam und teuer es sein kann, wenn man alles allein zu stemmen und zu verantworten hat! Aber lest selber die erfrischend ehrlichen Antworten des Herrn Baumann:

melkor bearbeitet 1

(Bildquelle: Band/Facebook)

Weiterlesen: Melkor im Interview

Thulcandra im Interview

Sie gelten als die einzig würdigen Nachfolger von Dissection, obwohl ich finde, dass man Thulcandra mit diesem ständigen Vergleich nur ansatzweise gerecht wird. Was die Kollegen selber zum neuen Album sagen und warum Napalm Records diesmal auch 'ne Vinyl-Version spendiert hat, lest Ihr im folgenden Interview:

thulcandra2015

(Bildquelle: Napalm Records)

Weiterlesen: Thulcandra im Interview

Obscure Infinity im Interview

Gerade erst haben wir ihre Split-EP mit Wound besprochen, schon bringen die Kollegen von Obscure Infinity ein nagelneues, verdammt gut gemachtes Album auf den Markt. Kein Zweifel, dass wir da ein paar höfliche Fragen in den Westerwald geschickt haben. Mal schauen, was uns die Herren Musiker geantwortet haben:

obscure infinitiy photo1

(Bildquelle: SureShotWorx)

Weiterlesen: Obscure Infinity im Interview

Revel in Flesh im Interview

Death Metal der Güteklasse „A" liefern uns die Kollegen von Revel In Flesh auch auf ihrem neusten Longplayer. Das finden wir verdammt nett von ihnen und löcherten die Band daraufhin mit ein paar investigativen Fragen:

revelinflesh4

(Bildquelle: SureShotWorx)

Weiterlesen: Revel in Flesh im Interview

Seite 9 von 12

Unterkategorien

Das hörst Du Dir an:

Avulsed - Deathgeneration

Avulsed  Deathgenerationxxl

Cross Vault - Miles To Take

cross vault cover

Witchtrap - Trap The Witch

witchtrap trap the witch coverxxl

Mortualia - Wild, Wild Misery

Mortualia  Wild wild miseryxxl

Hæresiarchs of Dis - Tria Prima Diabolica

Hresiarchs of Dis  Tria prima diabolica

Vernent - Fuego Eterno

Vernent  Fuego eterno

Hagalaz - Northern Gods Descending

Hagalaz  Northern gods descending

Grausig - Di Belakang Garis Musuh

Grausig Final coverxxl

Kypck - Zero

kypck zero coverxxl

Siaskel - Haruwen Airen

SIASKEL Haruwen Airenxxl

Shards of a Lost World - Primum Ritual

Shards of a Lost World  Primum Ritual

Todessucht - Wertlos

Todessucht  Wertlosxxl

Sacrificio - Guerra Eterna

sacrificio coverxxl

Bloodspot - To The Marrow

Bloodspot   To the Marrow   xxl

Black Hole Generator - A Requiem For Terra

black hole

Ilemauzar - The Ascension

Ilemauzarxxl

Gatecreeper - Sonoran Depravation

gatecreeperxxl

Hoath - Codex III: Crown Of The Mind

Hoath Codex III  xxl2

Witchery - In His Infernal Majesty’s Service

witchery 2016xxl

Slegest - Vidsyn

slegest vidsynxxl

Azooma - The Act Of Eye

azoomaxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl1 Kopie 5

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2017

party.san 2017 autopsyxxl

insomnium 2017xxl

 kreator tour

THE ORDER OF ISRAFEL  YEAR OF THE GOATxxl

mayhem tour 2017xxl

dew scented tourxxl

this ending xxl2

aa tourxxl

downfall of gaia tour 2017

gojira tour 2017 neuxxl

Mantar tour 2017xxl

Zum Seitenanfang